Informationssicherheitsbeauftragter, Stabsstelle Informationssicherhei Posted Apr 13
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH , Cottbus, Brandenburg, Germany
 
  • This employer requests that only candidates in Germany apply to this job.

    You appear to be located in United States, not Germany, so you will not be able to apply for this job.

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/-innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.

Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung

in denen weit mehr als 100.000 stationäre und ambulante Patienten/-innen pro Jahr versorgt werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Informationssicherheitsbeauftragten, Stabsstelle Informationssicherheitsmanagement / IT-Risikomanagement (m/w)

für die Geschäftsführung.

Ihre Perspektiven:

Vollzeitbeschäftigung mit 40 Stunden wöchentlich

unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

Vergütung nach Haustarifvertrag TV CTK

Qualifizierungsmöglichkeiten zum Thema IT-Sicherheit und

Risikomanagement

Ihr Profil:

erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik

oder eine vergleichbare Ausbildung, Masterabschluss wünschenswert

Interesse an IT-Sicherheitsthemen und Prozessanalytik

IT-technisches Verständnis (Client, Server, Netzwerkinfrastrukturen,

Applikationen)

Kooperations- und Teamfähigkeit

Kommunikationsfähigkeit und sicheres, freundliches und überzeugendes

Auftreten

Durchsetzungsvermögen

Das wäre von Vorteil und wünschenswert, aber auch teilweise über Qualifizierungsmaßnahmen zu erreichen:

Berufserfahrungen in der IT, im IT-Organisationsmanagement, idealerweise zertifizierte Erfahrungen im Bereich des Informationssicherheitsmanagements

Wissen im Gebiet der Informationssicherheit und der Standards ISO 2700x,

BSI-IT-Grundschutz

breite Kenntnisse über IT-Infrastrukturen

Erfahrungen in der Durchführung von Risikoanalysen

Erfahrungen und Kenntnisse über Methoden zur Risikobewertung

Ihre Aufgaben:

Fortsetzung des Aufbaus eines Information Security Management Systems

(ISMS)

Sicherstellung und Begleitung des Risikomanagements und der Informationssicherheitsprozesse

Prozessbetrachtungen und Erstellen von Risiko-Analysen, Konzepten sowie

Ableiten und Umsetzungsbegleitung entsprechender Maßnahmen

Untersuchung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen

Durchführung von Security-Assessments zur Feststellung des erreichten Sicherheitsstandards

Vorbereitung und Begleitung von Sicherheitsaudits

Projektbegleitung unter dem Aspekt der Informationssicherheit und des Risikomanagement

Planung und Umsetzung hausinterne Schulungen

Bericht direkt an die Geschäftsführung

Erste Fragen beantwortet

Ihnen gerne

Herr H. Roschke

0355 -

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenz-Nr.:

VD_Sch_2017_42 bis zum 14.05.2017.

Carl-Thiem-Klinikum

Cottbus gGmbH

Personalabteilung

Thiemstraße 111

03048 Cottbus IT-Specialist IT-Spezialist IT-Spezialistin IT Spezialist Spezialistin Informationssystem Telekommunikation Netzwerk Hardware Software HW SW Administration Administratorin Server PC Betriebssystem System Fachinformatiker Fachinformatik Fachinformatikerin Informatiker Informatik Informatikerin System-Administration System-Administrator System-Administratorin Microsoft Linux Deutsch Englisch Informationssicherheitsbeauftragten Stabsstelle Informationssicherheitsmanagement IT-Risikomanagement

Employment Type: Festanstellung
Work Hours: keine Angabe
Other Pay Info: VB

Share